Die Nebendarsteller der Serie:

 

Helma Seitz:

- Fernsehen:
 
Der Komissar
 
- am 11.06.1995 ist sie 82-jährig in Köln gestorben
 
 
 
 
Willi Harlander:
 
 
- 30. April 1931 in Regensburg geboren
 
- am 20. April 2000 gestorben
 
- Fernsehen

Eine seiner wichtigsten Rollen bekam Willy Harlander wider Willen und aus traurigem Anlaß: Nach dem Tod seines Freundes Gustl Bayrhammer übernahm er dessen Part des Petrus in "Der Brandner Kaspar und das ewig Leben" am Münchner Residenztheater

im "Tatort" war er von 1971 bis 1985 auf Mörderjagd

"Pumuckl"

 

 
 
Dagmar Hessenland:
 
 
- in Dresden geboren
 
- Fernsehen:
 
1986 - 1990 Lindenstraße
 
- arbeitete nach ihrer Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien unter anderem an Bühnen in Mannheim, Stuttgart, Köln, Frankfurt am Main und München
 
 
 
 
Evelyn Hamann:
 
 
 
- Fernsehen
 

1985 Suche Familie - zahle bar

Grenzenloses Himmelblau

Kopfüber

Laufen, leiden, länger leben

Schwarzwaldklinik

1986 Roncalli

Jacob und Adele

Der Landarzt

Segeln macht frei

1987 Evelyn und die Männer oder 'Wie Hund und Katz'

Tatort - Tod im Elefantenhaus

1988 Quasimodo

Berliner Weiße mit Schuß

Ödipussi

1989 Der Landarzt

Der Alte - Ausgestiegen

Kartoffeln mit Stippe

Hessische Geschichten

1990 Kein pflegeleichter Fall

1991 Pappa Ante Portas

1992 Glückliche Reise

Der Alte - Die Akte

1993 Adelheid und ihre Mörder

Geschichten aus dem Leben

Der Millionenerbe

Vater braucht eine Frau

1995 Das Traumschiff

1998 Wut im Bauch

1999 Ehe-Bruch

2001 Ehemänner und andere Lügner

 

 
Wega Jahnke:
 
 
 
- 1946 geboren, im Film tätig von ca.1958 - ca.1997
 
- Filme:
 
1959 Bumerang
 
1989 Notenwechsel
 
1993 Frankenberg
 
1996 Adieu, mon ami
 
 
 
 
Gerda Gmelin:
 
 
 
- am 23. Juni 1919 in Braunschweig geboren
 
- stand bereits mit 15 Jahren auf der Bühne
 
- 1937 Schauspielausbildung an der Schule des Deutschen Schauspielhauses Hamburg
 
- 1959 übernahm sie die Theaterleitung ihres Vaters
 
- Fernsehen:
 
1988 Die Bertinis
 
 
- am 14.04.2003 ist sie 83-jährig in Hamburg gestorben
 
 
 
 
Rolf Schimpf:
 
 

- 14. November 1924 geboren

- Schauspielausbildung an der Stuttgarter Schauspielschule Gensichen

- Fernsehrollen:

1984 Mensch Bachmann

1993 Büro Büro

aktuell (2003) Der Alte

 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!